Intensivkurs Panpastel & Mischtechnik Ingolstadt

panpastel-intensivseminar-foto2panpastel-intensivmaterial-foto-6panpastellfarbenpp108

Intensivkurs Panpastel & Mischtechnik Ingolstadt

Termine:

Do. 26.01. – So. 29.01.2017
Do. 04.05. – So. 07.05.2017
Do. 06.07. – So. 09.07.2017
Do. 09.11. – So. 12.11.2017

Anmeldung:

Direkt über Nicole Menz, Tel. 0841-75520, Email: info@menz-modern-art.de

Uhrzeit:

von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Kursort:

„Arthotel“ Manchingerstr. 68, 85053 Ingolstadt, Tel: 0841-66142, E-mail:service@arthotel-pfeffermuehle.de (Hotelbuchung bitte selbst vornehmen und auf Malkurs hinweisen)

Preis:

4-Tages-Intensivkurs 790.–€ (max. 3 Pers.)

Bei „PanPastel“ handelt es sich um ein relativ neues revolutionäres Malmedium, das in den USA entwickelt wurde und bei uns noch gänzlich unbekannt ist. Anders als bei Acryl sind die Pigmente mit sehr wenig Bindemittel in Näpfe gepresst, die sich mit den dazu gehörigen Schwämmen und „Sofft-Tools“ hervorragend aufnehmen und anwenden lassen.
Die weltweichste Pastellformulierung eröffnet vollkommen neue Horizonte in der Malerei. PanPastel lässt sich problemlos mit allen anderen Malmedien wie z.B. Acrylfarben, Tuschen, Sprays uvm. kombinieren und lassen so alle Techniken zu. Mit dieser phantastischen Farbe ist es spielend einfach, auch bei großen Formaten, fließende Farbübergänge anzulegen. Auch transparente Farbschichten können mit einer Zwischenfixierung beliebig oft übereinander gelegt werden und vermitteln deshalb besondere Tiefe. Harte Konturen und filigrane Details werden einfachst mit den „Sofft-Tools“ erreicht. „Jeder“ kann damit malen und erzielt, unter Anleitung, schon beim ersten Mal Erfolge.
PanPastel Farbnäpfe können gegen Entgeld benutzt oder im Seminar gekauft werden.
Durch die geringe Teilnehmerzahl von 3 Teilnehmern garantiert die Dozentin einen intensiven Lernprozess und gelungene Bilder.

Hier können Sie den Flyer runterladen: Flyer PanPastel